Valentinstag: Deutsche Männer sind geizig

Kategorie Blumen | Donnerstag 16 Februar 2012 17:36

Der Valentinstag ist für die Frauen einer der schönsten Tage des Jahres. Jede Frau erwartet am 14. Februar von dem Mann ihres Lebens eine romantische Gestik in Form eines Blumenstraußes, Schokolade oder sogar eine romantische Übernachtung in Paris. Die Frauen deutscher Männer sollten ihre Erwartungen allerdings in Grenzen lassen, denn deutsche Männer sind einer Studie eines britischen Schmuck-Unternehmens zufolge eher geizig.

Geiz ist am Valentinstag nicht geil

Ein beliebtes Unternehmen wirbt in seinen TV-Sendungen gerne mit dem Spruch „Geiz ist geil“. Dies trifft beim Valentinstag gar nicht zu. Den 14. Februar halten allerdings viele Männer nicht für eine Tradition, sondern eine reine Kommerz-Abzocke. Aus diesem Grund schenken sie am besagten Tag ihrer Herzensdame gar nichts. Andere überraschen ihre Freundin immerhin mit einem Strauß Blumen, einer Schokolade oder einem romantischen Candle-Light-Dinner zu zweit. Es gibt aber auch Männer, die ihren wohlverdienten Lohn opfern und ihrer Partnerin einen Valentinstag bescheren, den sie so schnell nicht vergessen wird.

Das Londoner Schmuck- und Lifestyle-Unternehmen „Bottica“ hat das Geschenkverhalten am Valentinstag von Männern weltweit untersucht. Das Ergebnis: Die asiatischen Damen aus Japan, China, Hongkong und Singapur dürfen sich am meisten auf den Valentinstag freuen, denn ihre Lover geben pro Online-Bestellung rund 206 Euro aus.

Hinter Asien belegen Spanien und Frankreich den zweiten und dritten Platz mit einem Valentinstag-Budget von 180 bzw. 143 Euro, so das Unternehmen. Britische und amerikanische Männer geben dieses Jahr immerhin 141 bzw. 128 Euro für ihre Partnerinnen aus. Kommen wir zu den Geizkragen: Laut „Bottica“ belegen die Italiener mit 74 Euro den vorletzten Platz. Das Schlusslicht sind die Deutschen, die lediglich 70 Euro für ihre Frauen am Tag der Liebe ausgeben wollen. Nachfolgend die Liste der beliebtesten Geschenke:

  • Ohrringe: 31%
  • Armbänder: 26%
  • Halsketten: 21%
  • Ringe: 14%
  • Handtaschen 5%
  • Schale: 3%

Interessanterweise nutzt ein Großteil der Männer (86 Prozent) den Valentinstag nicht, um ihren Freundinnen ein Geschenk zu machen, mit dem sie eine Zugehörigkeit oder Verbindlichkeit ausdrücken (Ringe beispielsweise). Der Valentinstag ist natürlich nicht der Tag der Eheversprechen, dennoch kann man den 14. Februar nutzen, um seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen.

Wandtattoo für den Valentinstag

Mit den passenden Wandaufklebern kann jedes Zimmer und jede Wohnung komplett neu gestaltet werden, ohne dass man neue Möbel kaufen muss. Die Motive sind in großer Zahl und für jeden Geschmack erhältlich. Neben unterschiedlichen Motiven sind auch unterschiedliche Größen und Formate verfügbar, sodass sich die Wandtattoos in jeder Umgebung anpassen. Wer seine Freundin nicht erneut mit Blumen oder Schokolade überraschen will, für den gibt es romantische Motive und Sprüche als Wandaufkleber. Angefangen von Sprüchen wie „All you need is LOVE“ über „Love is in the air“ bis hin zu wunderschönen Herz-Motiven gibt es viele Möglichkeiten, um die eigene Wohnung oder das Schlafzimmer romantischer zu gestalten.