Wände und Fenster passend dekorieren

Kategorie Fensterdeko | Mittwoch 21 April 2010 12:12

Häufig ist es schwierig, zu einem besonders kreativen und auffälligen Wandtattoo auch die passende Fensterdekoration zu finden. Zum einen soll sie farblich und zum anderen auch thematisch zur Raum- und Wandgestaltung passen und dabei noch eine variable Lichtregulierung ermöglichen.

Eine funktionelle und besonders kreative Fenstergestaltung, mit der man sowohl eigene Gestaltungsideen als auch verschiedene Schutzansprüche wie Sicht- oder Sonnenschutz umsetzen kann, sind mit digitalen Fotos bedruckte Flächenvorhänge und Lamellen. Ihre große glatte Oberfläche lässt sich ebenso vielseitig gestalten wie eine Wandfläche und kann deshalb auch passend zu jedem Wandtattoo bedruckt werden. Man könnte sogar Wände und Fenster zu einem großen Wandbild miteinander kombinieren, z. B. sowohl die Wandfläche als auch die Flächenvorhänge und Lamellen zu einem großen Landschaftsbild verbinden. Durch das Verschieben der Flächengardinen oder das Drehen der Lamellen kann man dann die Landschaft – einen Strand in der Karibik, einen sonnendurchfluteten Herbstwald oder eine schneebedeckte Berglandschaft – individuell verändern. Auch phantasievolle geometrische, florale oder sonstige Motive, kann man passend zur Wanddeko an der Fensterdeko fortsetzen.

Umgekehrt verwendet man nicht selten das Druckmotiv und die Farben von den gewählten Flächenvorhängen oder Lamellen auch als Vorlage für die weitere Wandgestaltung. Denn natürlich lassen sich im digitalen Fotodruck auch eigene Wandtattoos kreieren. Allerdings kann man Lamellen und Flächenvorhänge auch direkt zur Wanddeko verwenden, fest installiert oder beweglich, z. B. als Schiebetüren vor einem Kleiderschrank oder als variabler Raumteiler. Sowohl im privaten Bereich als auch im Handel, der Gastronomie und der Dienstleistung können damit zahlreiche dekorative Träume wahr werden.