Die schönsten (Urlaubs-)Erinnerungen bewahren – so geht’s

Kategorie Urlaubsbilder | Dienstag 4 Juni 2013 10:52

Seit die digitale Fotografie erschwinglich, unkomplizierter und vor allem auch hochauflösend geworden ist, wird zu fast jeder Gelegenheit fotografiert. Besonders im Urlaub entstehen dadurch sehr schöne Erinnerungsfotos. Bilder die nicht gefallen, können einfach gelöscht und müssen nicht entwickelt werden. Eigene Fotos als Wandbilder sind schöne Wohnaccessoires und können auf verschiedenen Untergründen gedruckt werden.

Das Bild kommt mit dem passenden Hintergrund richtig zur Geltung

Gespeichert auf Sticks oder SD-Karten lassen sich die eigenen Urlaubsbilder einfach am eigenen PC archivieren. Selbst die Nachbearbeitung und die Veränderung der Größe, des Kontrasts und der Farbe sind heutzutage ohne größere Programmierkenntnisse möglich. Wer sich von seinen Erinnerungen ein Großfoto drucken lassen möchte, kann dies mittlerweile im Internet. Das Foto wird dazu auf dem Internetportal hochgeladen und die Größe und das Trägermaterial ausgewählt. Außer auf normales Fotopapier können die Bilder auch auf Acryl oder Leinwand gedruckt werden. Dies sollte nach der Art der Aufnahme entschieden werden, da der Hintergrund das Bild verändern kann. Ein Rahmen aus Holz oder aus Aluminium bringt das eigene Bild richtig zur Geltung. Auf Leinwand gedruckte Bilder können auch rahmenlos als schönes Accessoire aufgehängt werden.

Ein wenig Eigenleistung ist zum Zusammenbau erforderlich

Nach der Bestellung und der Bezahlung kommt das Großfoto mit der Post schon nach wenigen Tagen. Wer sich eigene Fotos als Wandbilder im Internet bestellt, erhält das vergrößerte Bild in der Regel zusammengerollt in einer großen Papprolle geliefert. In dieser Rolle ist auch der ausgesuchte Rahmen für das Foto enthalten. Der Rahmen muss selbst zusammengebaut werden, bevor das Bild darüber gespannt werden kann. Da das benötigte Trägermaterial perfekt zugeschnitten ist und auch die Kleinteile vorhanden sind ist der Zusammenbau sehr einfach und man benötigt kein außerordentliches, handwerkliches Geschick.

Die schönsten Bilder können nach kurzer Zeit die eigenen Wände zieren

Digitale Aufnahmen lassen sich heutzutage sehr schnell in aussagefähige Porträts verwandeln. Wer die eigenen Urlaubsbilder oder schöne Landschaftsaufnahmen als Wandbild haben möchte, kann sich ein Großfoto drucken lassen. Von der Bestellung bis zur Lieferung vergehen nur wenige Tage. Als Träger können Leinwände aber auch Acryl gewählt werden und die Rahmen aus Holz oder Aluminium sind mit wenigen Handgriffen montiert.

Eigene Fotos als Poster – eine interessante neue Dekorationsmöglichkeit fürs eigene Heim

Kategorie Urlaubsbilder | Mittwoch 15 Dezember 2010 11:51

Seit die Digitalfotografie zum allgemeinen Standard der Fotografie geworden ist und man praktisch schon mit jedem Handy halbwegs gute Aufnahmen machen kann, hat die Fotografie wieder eine zunehmende Zahl von Freunden gefunden. Und obwohl ja eigentlich der Computer zum Anschauen der Bilder reichen würde, möchten doch viele ihre Aufnahmen in den Händen halten können. Neben den Standardgrößen für Fotos ist es mittlerweile möglich eine Vielzahl von größeren Formaten aus den eigene Fotos herstellen zu lassen und das zu sehr günstigen Preisen. Seither wird es auch immer beliebter, aus den eigenen Fotos sogar Poster zur Wanddekoration herstellen zu lassen. Solche Poster sind eine seht gute und attraktive Möglichkeit, auf ganz individuelle Weise den eigenen Räumen eine besondere Note zu geben.

Beachten muss man dabei allerdings, dass das Foto mit einer möglichst hohen Auflösung geschossen wird. Es gilt dabei der Grundsatz: Je größer die Vergrößerung werden soll, desto höher muss auch die Auflösung gewählt werden. Nur so ist gewährleistet, dass auch das Poster ein scharfes Bild liefert und nicht „pixelig“ wirkt. Klar ist auch, dass die Aufnahme an sich sehr gut gelungen sein muss. Es dürfen keine „Unschärfen“ vorhanden sein, das Bild muss Tiefe besitzen, damit es später auf Postergröße optimal zur Geltung kommen kann. Technisch ist es heute kein Problem aus einem Foto ein gutes Poster zu erstellen, die Probleme ergeben sich viel eher aus den Anforderungen, die an das Foto selbst gestellt werden müssen. Daher sollte man darauf achten, dass die Bildkomposition an sich gut gelungen ist und möglichst keine fotografischen Fehler enthält. Denn durch die Vergrößerung auf Postergröße, kommen auch solche Dinge, die bei einem kleinen Foto kaum auffallen deutlich zur Geltung. Das bedeutet, dass eine Aufnahme, die man evtl. von vornherein für ein Poster vorsieht, einige Anforderungen an das fotografische Können stellen, wenn das Endergebnis wirklich überzeugen soll. Nicht jeder Schnappschuss ist daher für die Erstellung eines Posters wirklich geeignet.

Ist einem aber ein wirklich gutes Foto gelungen, so bieten sich sehr viele Möglichkeiten, wie man ein daraus hergestelltes Poster verwenden kann.

Mit einem eigenen Foto als Poster kann man sehr viel mehr anfangen, als es einfach nur an eine Wand zu hängen. Man kann z.B. ein solches Poster auch in ein Wandtattoo oder einen Wandaufkleber verwandeln lassen und hat damit wieder neue Gestaltungsmöglichkeiten. Es lassen sich aber auch z.B. ältere, nicht mehr ganz so ansehnliche Möbelstücke mit einem solchen Poster aufpeppen und zu ganz persönlichen Schmuckstücken verwandeln.

Außerdem eignet sich ein selbst gemachtes Foto, das zu einem Poster geworden ist auch als ein sehr persönliches Geschenk für einen lieben Menschen.

Vielleicht erinnert das Poster, das aus einem Urlaubsfoto hergestellt wurde, jeden Tag ein bisschen an die schönste Zeit im Jahr und trägt so zu ein wenig mehr guter Laune das ganze Jahr über bei.

Sicherlich fällt jedem eine spezielle Einsatzmöglichkeit für ein Poster aus einem eigenen Foto ein, der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Wandbilder Wandtattoo

Kategorie Urlaubsbilder | Sonntag 22 März 2009 15:13

Wandbilder Wandtattoo

Während man Möbel nicht jährlich auswechseln kann, ist es möglich, die Wanddekoration so oft man möchte zu verändern und damit einem Raum immer wieder ein neues Aussehen zu verleihen. Möglich machen dies die Wandbilder Wandtattoo, die es in verschiedenen Formen und Farben gibt. Diese Wanddekorationen sind kinderleicht anzubringen und ebenso kinderleicht wieder zu entfernen. Da es die Wandbilder Wandtattoo zu verschiedenen Themen gibt, ist es möglich, jeden Raum in Architektenhaus und Wohnung zu dekorieren.

Vor allem die Themenvielalt macht diese Dekoration so beliebt. Im Bereich Wandbilder Wandtattoo findet man Dekorationsideen zu den Themen:


Besonders die saisonabhängigen Motive sind eine Bereicherung für Räume, da sie die jeweilige Jahreszeit oder bestimmte Feste im Jahr wundervoll in Szene setzen können. So kann man seinen Wohnraum in der Wanddeko optisch den Jahreszeiten ebenso anpassen, wie man eine zusätzliche Dekoidee für Ostern oder Weihnachten anbringen kann. Die Wandbilder Wandtattoos sind mehrfach wiederverwertbar, so dass man einige Jahre Freude an den wiederkehrenden Dekorationen für Jahreszeiten und Feste hat.

Die Wandbilder Wandtattoos eigenen sich vor allem für Kinderzimmer besonders gut. Denn die Vorlieben von Kindern ändern sich häufig. Während man Tapeten und Bordüren umständlich ablösen muss, kann man ein Wandtattoo schnell ablösen und gegen ein anderes Motiv austauschen. Damit ist auch eine schnelle Umgestaltung der gesamten Wohnung möglich und Renovierungsarbeiten nehmen weniger Zeit in Anspruch.

Das Urlaubsbild als Wandtattoo

Kategorie Urlaubsbilder | Donnerstag 12 März 2009 09:45

Ihr Schnappschus vom Urlaub als Wandtattoo

Stellen Sie sich vor, Sie sind im Urlaub und machen ein sehr schönes Bild vom Strand oder von der Poolbar. Sie haben einen lustigen Moment von Einheimischen oder Kellnern festgehalten, den Sie nicht mehr vergessen wollen. Bestellen Sie sich Ihr eigenes Motiv egal in welche Größe als Wandtattoo und bringen es an Ihrer eigenen Wand an. Diesen Moment werden Sie garantiert nicht mehr vergessen, da Sie immer daran denken, wenn Sie vorüber laufen. Als Beispiel haben wir für Sie ein Motiv, das auf einer Sprachreise in Cancun/Mexiko mit einerherkömmlichen Digitalkamera aufgenommen wurde:
100_3511
Alternativ können Sie natürlich jedes beliebige Bild als Wandtattoo bestellen. Hier werden Ihnen keine Grenzen gesetzt. Das Urlaubsbild stammt von einer Bali Tour.

Weitere Ideen für das eigene Wandtattoo sind:

  • Ornamente
  • Palmen
  • Engel
  • Piraten
  • Fische
  • Weltkarte
  • Schmetterling
  • Pferde


Diese Themen sollen Ihnen nur als Anregung dienen, damit Sie sehen, was alles möglich ist. Stöbern Sie doch einmal Ihre bereits geschossenen Fotos durch. Vielleicht finden Sie ja bereits ein geeignetes Foto, dass Sie gerne als Wandtattoo haben würden.