Mit Aufklebern die Wohnung und das Auto verschönern

Kategorie Aufkleber an der Wand,Autoaufkleber | Montag 15 Oktober 2012 15:23

Wer kennt nicht das Problem: Nach vielen Jahren sieht die eigene Wohnung einfach nur noch altmodisch und langweilig aus. Ein Wechsel steht an. Doch eine komplette Renovierung ist nicht immer möglich, sei es aus zeitlichen oder finanziellen Gründen. Eine Wohnung kann durchaus auch günstig renoviert werden, mit Wandtattoos. Mithilfe der praktischen Aufkleber erstrahlt jedes Zimmer innerhalb kürzester Zeit in neuem Glanz.

Wandaufkleber liegen im Design-Trend. Abgesehen von ihren modernen Elementen sind die Aufkleber allerdings auch äußerst praktisch, wenn es darum geht, eine Wohnung neu zu gestalten. Gleichzeitig sind sie äußerst zeitsparend. Während man früher mit Schablonen und Pinselstrichen arbeiten musste, leisten Wandtattoos dieselbe Arbeit in einem Bruchteil der Zeit. Mithilfe einer Transferfolie wird das Tattoo an einer Wand angebracht und sieht aus, als wäre es direkt auf die Wand gemalt. Der Vorteil gegenüber Wandfarbe: Der Aufkleber kann jederzeit wieder entfernt werden. So kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Tipp: Wandtattoos und Auto Aufkleber können Sie hier online bestellen.

Wie werden Wandtattoos befestigt?

  1. Bevor die Aufkleber an die Wand montiert werden, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen. Legen Sie das Wandtattoo auf eine ebene Fläche und streichen sie mit einem Rakel über die Folie. Anschließend können Sie das Trägerpapier von der Transferfolie lösen.
  2. Im nächsten Schritt wird das Wandtattoo an eine Wand befestigt. Dazu befestigen Sie den Wandaufkleber inklusive Transferfolie an der gewünschten Wand. Mit dem Rakel streichen sie anschließend gründlich über alle einzelnen Teile des Motivs.
  3. Abschließend nehmen Sie die Transferfolie ab. Seien Sie sorgfältig und ziehen Sie die Folie sehr langsam ab, sodass jedes Element des Wandtattoos kleben bleibt. Zum Schluss können Sie mit einem trockenen Tuch alle Teile des Aufklebers an die Wand drücken.

Autoaufkleber bringen neuen Pepp

Abgesehen von den eigenen vier Wänden können die praktischen Klebefolien auch genutzt werden, um dem eigenen Pkw ein neues Design zu verpassen. Unternehmen nutzen Autoaufkleber häufig, um aus ihren Geschäftsfahrzeugen ein mobiles Werbegerät zu machen. Leere Flächen, wie die Motorhaube und der Kotflügel, eignen sich hervorragend, um eine Telefonnummer oder den Link zur eigenen Webseite anzubringen. Ebenfalls beliebt sind die Front- und Heckscheibe, wo Autoaufkleber ebenfalls Platz finden. Doch Vorsicht: Die Werbung darf niemals die Sicht des Fahrers behindern.

Bei den Autoaufklebern gilt: Je größer und auffälliger der Aufkleber, desto größer sind die Chancen, dass Sie potenzielle Kunden wahrnehmen. Da Sie nicht der erste sind, der mit Fahrzeugen Werbung macht, sollten Sie auf eine ausgefallene und einzigartige achten, um sich von der breiten Masse abzuheben.

Autoaufkleber muss man nicht ausschließlich zur Werbung nutzen. Sie eigenen sich auch, um das eigene Fahrzeug sportlicher zu gestalten. Sehr beliebt sind die legendären Viperstreifen, die vorne auf der Motorhaube beginnen und bis zum Kotflügel gehen. Die Autofolien sind witterungsbeständig und waschstraßenfest. Je nach Hersteller beträgt die Haltbarkeit zwischen fünf und sieben Jahre. Das Aufkleben der Autofolien ist etwas schwieriger, als die Montage eines Wandaufklebers. Das Auto besitzt schließlich Rundungen, wodurch Sie zusätzlich acht geben müssen. Ausführliche Aufklebeanleitungen sind bei jeder Bestellung der Autoaufkleber inklusive.

Weitere Informationen:

Das eigene Wohnmobil mit Wandtattoos verschönern

Kategorie Autoaufkleber | Dienstag 6 März 2012 12:18

Das Wohnmobil ist für immer mehr Menschen eine Art mobile Zweitwohnung, mit der sie dem Alltagsstress entfliehen können. Leider sind die mobilen Wohnungen relativ langweilig gestaltet und bieten nicht viel Abwechslung. Mit den passenden Wandtattoos kann man die triste Inneneinrichtung jedoch schnell verändern. Bei der Wandgestaltung sind heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt. Wer sein altes Wohnmobil umgestalten will, der findet im Internet zahlreiche Motive für Wandtattoos, die sich innerhalb weniger Minuten anbringen lassen und bei Bedarf auch wieder entfernt werden können. Das Anbringen der Wandaufkleber ist sehr einfach und Bedarf keine Kenntnisse.

Wandtattoos passen sich allen Ebenen an

Der große Vorteil von Wandtattoos ist die Tatsache, dass sie sich jeder Ebene und jeder Wand anpassen. Egal ob Raufasertapete, Rauputz oder glatte Holzebenen, das Wandtattoo klebt auf jeder Oberfläche, und verleiht selbst der langweiligsten Wand ein neues Design. Die Wandaufkleber bestehen auch dünnen, durchgefärbten Vinylfolien, die sich jedem Untergrund anpassen. Mithilfe einer transparenten Trägerfolie werden die Aufkleber spielend einfach angebracht. Durch den Fortschritt der Drucktechnik sind den Designs keine Grenzen gesetzt. Angefangen bei simplen Schriftzügen über Motiven wie der Pusteblume oder auch chinesische Schriftzeichen stehen zur Auswahl. Ebenso vielreich ist die Auswahl der Farben, für besonders edle Designs stehen die Metallictöne Gold, Silber oder Bronze zur Verfügung, aber auch simple Farben wie Schwarz oder Weiß machen einen guten Eindruck und verleihen selbst dem ältesten Wohnmobil ein neues Aussehen.

Riesige Motivwahl

Genauso wichtig wie das perfekte Motiv für das Wandtattoo im Wohnmobil oder auf dem Auto ist auch die passende Farbgebung. Hier gilt „die Qual der Wahl“, denn die Motivauswahl bei den Wandtattoos ist sehr umfangreich, sodass für wirklich jeden etwas dabei ist. Zu den beliebtesten Motiven gehören schöne Sprüche und bekannte Zitate bekannter Persönlichkeiten, die den ein oder anderen Denkanstoß liefern. Neben Worten können auch dekorative Pflanzenmotive, Silhouetten, asiatische Zeichen oder auch Ornamente die Wände des Wohnmobils zieren. Neu im Bereich Wandaufkleber sind die Wandtattoo Uhren. Das Ziffernblatt wird als Wandtattoo aufgeklebt und das Uhrwerk wird in dessen Mitte montiert. Fertig ist der ausgefallene und einzigartige Zeitmesser. Nahezu alle Wandaufkleber können in verschiedenen Größen bestellt werden, sodass sie für jede Wand nutzbar sind.

Wandtattoos für besondere Anlässe

Wandtattoos können kinderleicht an jeder Wand und nahezu jedem Untergrund angebracht werden. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Untergrund sauber, frei von Fett und Staub sowie trocken ist. Anschließend muss lediglich die Trägerfolie abgezogen und das Wandtattoo aufgeklebt und festgedrückt werden. Nach dem Entfernen desTransferpapiers ist der Wandaufkleber bereits an der Wand. Wer vorsicht vorgeht, kann dabei auch die Bildung von Blasen und Falten vermeiden. Optional kann man die Folie gründlich mit einem Rakel oder einer stabilen Plastikkarte glätten. Da die Wandtattoos leicht wieder entfernt werden können, eignen sie sich sehr gut, um beispielsweise ein Wohnmobil für einen besonderen Anlass zu gestalten. Zum Valentinstag kann man einen liebevollen Spruch, wie etwa „All you need is LOVE“ über das Bett im Wohnmobil aufkleben und einen romantischen Abend mit seinem Schatz genießen. Anschließend kann der Wandaufkleber wieder entfernt werden.

Günstige Versicherung für das Wohnmobil

Das Wohnen im Wohnmobil bei günstigen Versicherungsschutz ist durchaus möglich. Dazu bietet das Internet zahlreiche Vergleichsrechner an, mit denen man den passenden Tarif suchen oder mehrere Tarife vergleichen kann. Personen, die in einem Wohnmobil wohnen, sollten unbedingt eine Inhaltsversicherung abschließen. Diese Versicherung deckt alle Schäden ab, die durch Brand, Blitzschlag, Explosionen, Diebstahl oder Elementarereignisse entstehen. Ausgeschlossen von der Versicherung sind in der Regel Schmuck, Bargeld, Fundgeräte, Telefongeräte und Antiquitäten.