Interessante Wanddeko für das Kinderzimmer

Kategorie Aufkleber an der Wand | Donnerstag 24 September 2009 12:39

Es ist nicht das Kinderzimmer alleine, was dem Kind Freude bereiten soll, denn außerhalb der Schlafphase braucht das Kind auch einen Platz zum spielen. Um sich in dem Kinderzimmer wohl zu fühlen, bedarf es einiger kinderfreundlicher Dekorationsartikel. Das können niedliche Vorhänge sein oder auch eine bunte Tapete. Es gibt auch viele günstige Leuchten für das Kinderzimmer mit Motiven, oder in Form einer Märchenfigur. Ein günstiges Bett bunt lackiert mit den passenden Matratzen, versehen mit einer Bettwäsche für Wasserbetten aus tausend und einer Nacht, lassen ein Kinderzimmer schon dekorativ erscheinen. Ein neues Highlight in der Zauberwelt der Kinder sind Wandsticker für das Kinderzimmer.

Was sind Wandsticker für das Kinderzimmer?
Wandsticker sind derzeit der große Trend, wenn es um die individuelle Gestaltung eines Kinderzimmers geht. Immer wieder kommen neue Wandsticker hinzu. Es gibt jetzt schon einen breit gefächerten Markt für Wandsticker. Wandsticker werden einfach auf die Wand geklebt. Sie halten nicht nur auf verputzten Wänden und Raufaser, sondern auch auf allen glatten Flächen wie, Kacheln, Fliesen und Spiegel. Wenn Sie eine Wohnwand haben lassen sich die freien Flächen an der Wand auch sehr gut mit Wandstickern oder Wandtattoos dekorieren.

Wozu benötigt man Wandsticker?
Wandsticker sind kein Zwang, sie verleihen dem Kinderzimmer lediglich ein nettes Ambiente, in dem sich jedes Kind wohl fühlt. Der Trend ist ja nicht neu, denn in den 70er Jahren zierten zwar keine Wandsticker die Wände, dafür aber Tapeten mit überdimensionalen Mustern und Farben. Neu ist nur, dass jetzt auf einer pastellfarbenen oder weißen Wand jedes Kind seine eigenen Motive auf die Wand kleben kann. Das sorgt für eine gewisse Kreativität. Ein günstiges Bett oder Wickelkommode bunt lackiert mit den passenden Matratzen, versehen mit einer Bettwäsche aus tausend und einer Nacht, lassen ein Kinderzimmer schon dekorativ erscheinen.
Das aussuchen der Motive, verbunden mit dem ankleben, bereitet dem Kind Freude. Es fühlt sich in seiner neuen Umgebung wohl und ist stolz darauf, die Wandsticker seinen Freunden zu zeigen, oder auch Oma und Opa.

Was gibt es für Wandsticker?

Das Angebot ist breit gefächert, von Märchensticker über Sticker mit Blumenmotiven, Schmetterlinge, Baby, Küche, Fußball, Fische und Pusteblumen, um nur einige zu nennen, reicht das Angebot. Das schöne an einem Wandsticker ist, man kann ihn leicht wieder gegen einen anderen Wandsticker austauschen und erhält so immer wieder ein anderes Bild im Kinderzimmer.

Aufkleber Sticker

Kategorie Aufkleber an der Wand | Dienstag 22 September 2009 09:58

Über Aufkleber und Sticker

Wandtattoos als Aufkleber für die Wand: Wer bunte Bilder an den Wänden haben möchte, sich aber nicht auf lange Zeit für einen ganz bestimmten Stil entscheiden möchte, der ist mit der Wahl eines Wandtattoos gut beraten. Ein Wandtattoo bietet die Dekoration für jeden Raum und die Freiheit, jederzeit das Motiv zu entfernen und gegen ein anderes Auszutauschen. Somit sind Dank der vielen Sticker der individuellen Kreativität keine Grenzen gesetzt, auch wenn man im Malen und Zeichnen nicht begabt ist. Vor allem das leichte Anbringen und Ablösen dieser Sticker machen diese Dekorationsmethode immer beliebter.

Durch ein Wandtattoo lässt sich praktisch jeder Raum einer Wohnung ganz besonders gestalten. Angefangen von dem Setzen von Blickpunkten um einen Spiegel kann man bis zur Wanddekoration mit aufwändigen Blumenranken jede beliebige Art Dekoration zum Aufkleben finden. Vor allem sind die Aufkleber mit lustigen Motiven selbstverständlich in Kinderzimmern beliebt. Hier findet man die lustigsten und ausgefallensten Wandaufkleber. Für Kinder sind Sticker erhältlich, die im Dunkeln leuchten oder mit Glitzerpuder beklebt sind und somit für jedes Kinderzimmer eine individuelle Gestaltung zulassen.

Die Wohnraum-Gestaltung mittels Wandtattoos ist denkbar einfach. Die meisten Sticker lassen sich auf jedem Untergrund aufbringen. Daher kann man diese Aufkleber sowohl für die Fliesen in Bad und Küche verwenden, als auch für eine Raufasertapete in Flur oder Wohnzimmer. Die Vielzahl der Motive lässt keine Wünsche offen: praktisch jeder Wohnstil wird abgedeckt durch ein entsprechendes Wandtattoo. Eine moderne Wanddekoration ist mit diesem Accessoire ebenso möglich, wie eine stilvolle Dekoration, die beispielsweise den ländlichen Charakter eines Zimmers noch verstärkt und den Gesamteindruck abrundet.

Hier finden Sie bald individuelle Motive für Wandtattoos in unserem Online Shop. Viele Designs wurden von Künstlern entworfen und heben sich so von einfachen Motive an. Wir drucken auch Motive nach Ihren Wünschen.

Car Sticker

Kategorie Fahrzeuge | Dienstag 15 September 2009 11:47

Aufkleber und Wandtattoos als Car Sticker verschönern jeden Pkw auf eine individuelle und einfache Weise. Wer sein Auto nicht einem teuren und dauerhaften Lackieren unterziehen möchte oder mit Airbrush feste Motive dauerhaft aufbringen lassen möchte, kann Aufkleber fürs Auto verwenden. Car Sticker sind in vielen Farben und mit unzähligen Motiven erhältlich, so dass jeder Autofan genau das richtige Motiv für das optische Tuning seines Wagens findet. Hier finden Sie Ideen für das Stylen Ihres Autos mit Car Stickern:

Neben dem Kauf von erstellen Car Stickers, kann man selbstverständlich auch selbst Motive herstellen. Druckereien verwenden in der Regel einen professionellen Plotter, um Motive auf Vinyl zu drucken. Doch auch mit einem ganz normalen Laserdrucker kann man schöne Motive herstellen und auf das Auto kleben. Die Motive werden einfach auf die Folie gedruckt, mit einem Cutter ausgeschnitten und können schon für Fenster und Metallteile des Autos verwendet werden.

Wenn man Aufkleber fürs Auto selbst herstellen möchte, sollte man spezielle Folie aus Car Vinyl verwenden. Diese bekommt man in der Regel bei Spezialgeschäften für Autofirmen oder im Druckereibedarf. Mit etwas Glück, kann man auch spezielle PVC-Folie finden, sollte hier jedoch darauf achten, dass man sie für den Außenbereich und vor allem für den Pkw verwenden kann. Das speziell hergestellte Car Vinyl sorgt dafür, dass die Folie auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht weich wird und so den Lack beschädigen könnte. Außerdem ist diese spezielle Folie für Car Sticker besonders wasserfest und lässt sich leicht aufbringen und ebenso leicht wieder vom Pkw entfernen.

Wir verwenden für unsere Autoaufkleber Spezialfolien um eine lange Haltbarkeit und Qualität zu gewährleisten. In unserem Online Shop für Aufkleber und Wandtattoos finden Sie bald viele Motive besonders auch für den Bereich Auto & Auto Tuning. So stylen Sie Ihr Fahrzeug nach Ihren Wünschen!

Beliebte Motive für Auto- und Car sticker sind:

  • Sprüche und Zitate
  • Aufkleber Tuning
  • Mandalas
  • Flammen
  • Automarken
  • Flaggen & Fahnen
  • Ihr Firmenlogo

Wir erstellen für Sie auch Spezialaufkleber für Felgen, die Front- oder Hechscheibe oder den Tankdeckel. Das könnte Sie auch interessieren: Ferrari mieten

Wandtattoo Design

Kategorie Wandtattoo Design | Mittwoch 9 September 2009 17:23

Wandtattoo Design

Bei der Suche nach einem passenden Wandtattoo hat man in der Regel eine große Auswahl an unterschiedlichen Designs, Größen und Stilrichtungen. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass diese Form der Wanddekoration immer mehr Anhänger findet. Heute gibt es kaum noch eine Wohnung, die nicht mit einem Wandtattoo verziert ist, vor allem im Kinderzimmer findet man viele dieser Aufkleber.

Design spielt mittlerweile eine sehr große Rolle beim Hersteller. Es ist heute nicht mehr ausreichend, ein beliebiges Muster auf eine Klebefolie zu bringen. Die Ansprüche der Kunden sind größer geworden, damit wächst die Anforderung an Hersteller, immer hochwertigere Aufkleber mit besonderen Motiven zu kreieren. Die Wanddekoration ist nicht mehr ausschließlich eine Möglichkein, eine weiße Wand zu beleben, sie wird als Teil der Kunst angesehen. Umso wichtiger ist, dass ein Wandtattoo dem Anspruch als Wandschmuck und Kunstwerk gerecht werden kann. Man kann bei der Wahl eines Tattoos für die Wand ein vorgefertigtes Motiv wählen, man kann jedoch problemlos auch ein eigenes Motiv zur Umgestaltung in einen Aufkleber  nutzten. Hierzu kann man seine eigene Fantasie spielen lassen und so einzigartige Dekorationselemente mit einfachen Mitteln selbst gestalten. Oft reicht ein Drucker mit entsprechender Folie, doch auch Druckereien bieten an, das eigene Motiv als Dekoration für die Wand zu drucken. Wer also immer schon seine künstlerischen Fähigkeiten ausleben wollte, hat nun auch beim Wandtattoo Design die Möglichkeit dazu.

Die vielen Motive die Sie für Ihre Wand bestellen könenn finden Sie in unserem Online-Shop: Online-Shop für Wandtattoos

Wandtattoos kleben oder selbst malen?

Kategorie Aufkleber an der Wand | Dienstag 1 September 2009 17:16

Zu Hause ist es am Schönsten, so sagt der Volksmund. Um sich dort auch richtig wohl zu fühlen, legen die Deutschen viel Arrangement in die Gestaltung ihrer eigenen vier Wände.
Der neueste Dekotrend sind Wandtattoos, die aus kahlen Wänden wahre Hingucker zaubern.

Bei Wandtattoos handelt es sich simpel gesagt um Aufkleber für die Wand. Diese gibt es im Handel in verschiedenen Größen und Formen. So kann ein Wandtattoo ein Ornament sein, welches sich wie eine Blumenranke über die Tapete zieht, oder ein Motiv fürs Kinderzimmer, aber auch ein Spruch, der eine komplette Wohnzimmerwand ziert. Angebracht werden kann ein Wandtattoo auf nahezu allen glatten Oberflächen, wie Tapeten, Fliesen oder Spiegeln. Die Möglichkeiten sind vielfältig und richten sich nach dem Wunsch des Kunden.


Selbstklebende Wandtattoos
Es gibt zwei Formen von Wandtattoos. Die wohl bekannteste ist ein Motiv auf selbstklebender Folie, welche vorsichtig abgezogen und an der Wand angebracht wird. Dabei ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, um unschöne Bläschenbildung zu vermeiden. Vorteil bei dieser Methode ist, dass man das Wandtattoo jederzeit wieder entfernen kann.

Wandtattoo selbst malen
Eine weitere Möglichkeit ist, sich ein Wandtattoo zu malen. Dazu bastelt man sich eine Schablone mit dem gewünschten Motiv, legt diese an der Wand an und malt sie einfach aus.
Da man hier seiner Fantasie freien Lauf lassen kann, hat man leicht sein eigenes einzigartiges Wandbild geschaffen.


Anleitung Wandtattoos kleben
Als Tipp, möchten wir Ihnen zum Schluss noch die Heimwerkertricks.net empfehlen. Dort finden Sie eine Klebeanleitung für Wandtattoos.